eselige Weihnacht

Der WDR hatte in der Eselpost (Vereinszeitung der IGEM) gelesen, dass wir Jahr für Jahr in unserem Dorf als Engel und Weihnachtsmann verkleidet, mit Hilfe unserer Esel Plätzchen an den Haustüren verteilen, oder uns an der Kirchenpforte aufstellen und die Kinder beschenken.

Also fragten sie uns, ob sie das für die Weihnachtsausgabe bei "Tiere suchen ein Zuhause" filmen dürften ...

Susanne Spröer machte daraus einen wunderschönen Beitrag, der am

26. Dezember 2004 erstmals ausgestrahlt wurde.

für größere Ansicht, Foto anklicken